Ledger Nano S Review: Ist es eine sichere Kryptowährungs-Wallet?

Ledger Nano S

Produkt name: Ledger Nano S

Produktbeschreibung: Ledger Nano S ist eine Hardware-Wallet (auch bekannt als Cold Wallet), um Krypto-Assets mit mehr Sicherheit zu speichern. Abmessungen und Gewicht Ledger Nano S Größe: 104 mm x 58 mm x 5 mm (4.1 Zoll x 2.3 Zoll x 0.2 Zoll) Gewicht: 16.2 g Mikrocontroller und Stecker: Chips ST31H320 (sicher) + STM32F042 USB Typ Micro-B CC EAL5+ (Zertifizierungsstufe)

Marke: Hauptbuch

Angebotspreis: $ 59

Verfügbarkeit: Auf Lager

Insgesamt
4.6
  • Sicherheit
  • Kundensupport
  • Speicher für mehrere Kryptowährungen
  • Entwicklung und Updates

Ledger Nano S Review-Zusammenfassung

Ledger Hardware Wallet ist eine der beliebtesten und vertrauenswürdigsten Krypto-Hardware-Wallets, die die Offline-Speicherung digitaler Gelder ermöglicht. Die ergriffenen Risiko- und Sicherheitsmaßnahmen, um das Produkt sicher zu machen, sind wirksam. Es ist im Vergleich zu den Alternativen kostengünstig und wird von einem angesehenen Unternehmen hergestellt. Ledger Nano S unterstützt unzählige Kryptowährungen und verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Vorteile

  • Erschwingliche Ledger-Wallet
  • Erstklassige Sicherheitsmaßnahmen
  • Regelmäßige Weiterentwicklung und Updates
  • Benutzerfreundliche
  • Verfügbarkeit der Kryptowährungsauswahl

Nachteile

  • Niedrige Auflösung und kleiner Bildschirm
  • Begrenzte Speicherkapazität
  • Keine Open-Source-Firmware

Wir alle sind uns ziemlich bewusst, dass Krypto-Wallets eine der Grundvoraussetzungen sind, wenn es um Krypto-Investitionen und -Handel geht. Sie müssen auch mit der Tatsache vertraut sein, dass es heute verschiedene Arten von Krypto-Geldbörsen gibt, was den gesamten Auswahlprozess für die Benutzer schwieriger und verwirrender macht.  

In diesem Ledger Nano S Test gehen wir auf die Grundlagen von Krypto-Wallets, ihre Funktionsweise und die verschiedenen Arten von Wallets ein, auf die wir Zugriff haben. Wir werden Ledger Nano S im Detail besprechen, von seinen technischen Spezifikationen über die Sicherheitsmaßnahmen bis hin dazu, ob es den Hype tatsächlich wert ist. Ich wage zu behaupten, dass dieser ultimative Ledger Nano S-Test alles ist, was Sie brauchen, um alles über diese Hardware-Geldbörse zu wissen. 

Krypto-Wallet: Überblick 

Eine Krypto-Wallet fungiert als Schnittstelle, die es Benutzern ermöglicht, mit dem Blockchain-Netzwerk und den darin enthaltenen digitalen Assets zu interagieren. 

Wie funktionieren Krypto-Wallets? 

Immer wenn ein Kunde ein Krypto-Wallet erstellt, werden ihm mehrere öffentliche Schlüssel und ein eindeutiger privater Schlüssel zugewiesen. Die öffentlichen Schlüssel einer Brieftasche stellen mehrere verschiedene öffentliche Adressen dar, die verwendet werden könnten, um die Kryptowährungen an dieselbe zu erhalten. Der private Schlüssel ist jedoch wie ein Schlüssel zu einem Safe; Jeder mit dem Schlüssel kann auf Ihre Vermögenswerte zugreifen, die in der Brieftasche vorhanden sind.

Blockchain, ein öffentliches Hauptbuch, speichert die relevanten Daten in sogenannten Blöcken. Diese „relevanten Daten“ sind die Aufzeichnungen aller Transaktionen, der Besitzer des Schlüssels dieser Gelder und die Vermögenssalden an einer bestimmten Adresse. Kryptobezogene Vermögenswerte sind in der Blockchain vorhanden und jeder im Netzwerk kann diese Guthaben jederzeit einsehen. 

Um die Kryptogelder zu senden, benötigt man die korrekte Wallet-Adresse der Person, an die sie es senden, und umgekehrt.

Arten von Krypto-Wallets: 

  1. Heiße Geldbörsen: Dies sind digitale Geldbörsen, die über Laptops, Desktops und mobile Geräte leicht zugänglich sind. Krypto-Börsen, Online- und Software-Wallets sind Beispiele für Hot-Storage-Wallets. Einige dieser Wallets werden von Drittanbietern betrieben, was bedeutet, dass sie die mit Wallets verbundenen privaten Schlüssel kontrollieren und verwalten. Darüber hinaus sind diese Wallets dem Internet ausgesetzt, was sie anfällig für Hacking, Phishing und andere Angriffe macht, die zum Diebstahl von Kundenvermögen führen könnten. 
  1. Kalte Brieftaschen: Diese Wallets arbeiten in einer Offline-Umgebung und garantieren dennoch jederzeit den Zugriff auf Ihre Krypto-Assets und bieten mehr Sicherheit. Sie sind jedoch weniger bequem und zugänglich, da sie vor jedem Gebrauch in die Geräte eingesetzt/mit diesen verbunden werden müssen. Zum Beispiel Hardware-Wallets.

Ledger Nano S: Übersicht  

Ich denke, wir haben bereits festgestellt, dass Ledger Nano S eine Hardware-Wallet ist. Ledger brachte Ledger Nano S im Jahr 2016 auf den Markt, ein Hardwaregerät für mehrere Währungen.

Ledger Nano S Connect-Dienste

Es speichert den privaten Schlüssel eines Benutzers in einer verschlüsselten Offline-Umgebung und ermöglicht es ihm, alle Vorgänge auszuführen, wenn er mit einem Telefon oder Computer verbunden ist, ohne dass das Risiko besteht, dass der private Schlüssel im Internet landet. 

Ledger Nano S: Unterstützte Kryptowährungen 

Unterstützte Kryptowährung

Ledger Nano S kann über 1000 verschiedene Arten von kryptobezogenen Vermögenswerten speichern. 23 Kryptowährungen werden direkt von Ledger unterstützt, während andere über Anwendungen von Drittanbietern integriert werden können. Einige der Kryptomünzen, die in Ledger Nano S gespeichert werden können, sind:

  1. Bitcoin
  2. Ethereum
  3. Litecoin
  4. Zcash
  5. Bargeld
  6. Ripple
  7. Monero
  8. stellar 
  9. Kosmos  
  10. Bitcoin Cash
  11. Astraleum Klassik
  12. Halteseil

Es ist zu beachten, dass die Ledger Nano S Hardware Wallet keine Fiat-Währungen speichern kann.  

Preis 

Ledger Nano S kostet ca $59 nach dem aktuellen Preis ihrer Plattform. Das Unternehmen versendet das Produkt gelegentlich kostenlos in die USA und einige andere internationale Länder, andernfalls wird die zusätzliche Gebühr für den Versand erhoben.

Sicherheit  

Der Hauptgrund für den Kauf von Hardware-Wallets oder Ledger-Produkten ist die Sicherheit der Krypto-Assets.

  • Ledger bietet Sicherheit auf Industrieniveau für seine Hardware Wallets, indem es ein Betriebssystem namens BOLOS verwendet, das in einen sicheren Chip integriert ist. 
  • Das Produkt hat die Zertifizierungsstufe CC EAL5+ und die Chips sind ST31H320 (sicher) + STM32F042 geschützt. 
  • Auf der persönlichen Ebene müssen Benutzer eine 4- bis 8-stellige PIN-Nummer festlegen. Nach der gesamten Einrichtung kann jeder diese PIN nur dreimal eingeben, wenn sie falsch ausgefüllt wird, wird Ledger zeitgesteuert gesperrt. 
  • Benutzer haben auch Zugriff auf eine 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase oder einen Seed, der einzigartig ist und als zusätzliche Sicherheitsebene fungiert. Es sollte an einem sicheren Ort notiert werden, falls die Benutzer die PIN vergessen, könnte sie als Passphrase oder Backup-Passwort verwendet werden. 
  • Ledger unterstützt mehrere Signaturen. Das heißt, einige Investoren verwenden mehrere oder zumindest mehr als eine Hardware-Wallet, um die Transaktionen zu sanktionieren. Selbst wenn die Hacker also Zugriff auf eine der Brieftaschen erhalten, müssen sie noch andere knacken, um Zugriff auf die Gelder zu erhalten.  
  • Ledger bietet auch regelmäßige Updates gegen Firmware- und Phishing-Angriffe. 
  • Um sicherzustellen, dass das Gerät echt und nicht physisch manipuliert ist, bietet Ledger eine Softwarelösung über ein Tool namens Root of Trust an. Wenn das Tool auf dem Gerät ausgeführt wird, erhält es eine Nachricht vom Ledger-Server und kann nur beantwortet werden, wenn das Gerät über einen bestimmten privaten Schlüssel verfügt. Wenn das Gerät in diesem Fall nicht auf die Nachricht reagieren kann, bedeutet dies, dass es sich bei dem Produkt um eine Fälschung handelt. 
Sicherer Chip

Verpackung & Technische Daten 

Die Ledger Nano S Hardware-Wallet-Verpackung besteht aus einer Hardware-Wallet, 1 USB-Kabel, 3 Wiederherstellungsblättern, 1 Kurzanleitung und 1 Schlüsselanhänger. 

Verpackung

Das Gerät besteht aus gebürstetem Edelstahl und Kunststoff, ist kompakt und klein und hat Abmessungen von 104 mm x 58 mm x 5 mm. 

Bis zu drei Anwendungen können gleichzeitig auf Ledger Nano S installiert werden, ist mit über 50 Wallets kompatibel, unabhängig von ANSSI zertifiziert, hat 24-Wörter-Recovery-Phrase, Bildschirmauflösung von 128 × 32 Pixel, kann über 5,500 Coins und Token damit verwalten Ledger Live-App über Computer oder Android-Telefon, iPhone und vieles mehr. 

Kompatibilität 

Das Gerät ist mit folgender Hardware und 64-Bit-Desktop-Computern/Betriebssystemen kompatibel:

  1. Windows 8.1 + 
  2. macOS 10.14+ 
  3.  Linux 
  4. Android 
  5. iOS (nur im Beratungsmodus)

Einrichtung des Ledger Nano S-Geräts

  1. Sie müssen die Ledger Live-App auf Ihr Handy oder Ihren Computer herunterladen, da sie Ihnen hilft, Ihr Gerät zu authentifizieren, Konten und Apps zu verwalten, Brieftaschen zu erstellen und Handelstransaktionen durchzuführen. 
  2. Stecken Sie nach der Installation der Ledger Live-App Ihre Hardware-Wallet in den USB-Anschluss Ihres Geräts. 
  3. Auf dem Gerät muss „Als neues Gerät konfigurieren“ angezeigt werden, für Ja die rechte Taste drücken. 
  4. Danach werden die Benutzer aufgefordert, eine 4- bis 8-stellige PIN-Nummer zu erstellen, was durch gleichzeitiges Drücken beider Tasten erfolgen kann. Bestätigen Sie Ihre PIN, indem Sie das Passwort erneut eingeben. 
  5. Nachdem die PIN erstellt wurde, werden Sie aufgefordert, Ihren 24-Wörter-Wiederherstellungssatz zu schreiben. 
  6. Jedes der Wörter wird separat angezeigt, und nachdem Sie damit fertig sind, fordert das Gerät Sie auf, einige der Wörter erneut einzugeben. 
  7. Sobald Sie die 24-Wörter-Passphrase eingerichtet haben, ist Ihre Hardware Wallet einsatzbereit.

Pros & Cons

Ledger Nano S: Vorteile 👍

  • Erschwingliche Ledger Wallet: Das Ledger Nano S ist eine budgetfreundliche Cold Storage Wallet und kostet rund 59 US-Dollar ohne Versandkosten. 
  • Erstklassige Sicherheitsmaßnahmen: Ledger geht ein paar Extrameilen, wenn es um die Sicherheit ihres Produkts geht. Sie werden unabhängig von ANSSI geprüft und bieten gleichzeitig mehrere Signaturen, eine 4- bis 8-stellige PIN-Nummer, eine 24-Wörter-Wiederherstellungspassphrase, Tools wie Root of Trust und viele weitere Sicherheitsmaßnahmen.  
  • Regelmäßige Weiterentwicklung und Updates: Ledger veröffentlicht neue Updates, um die Geräte auf dem neuesten Stand zu halten und sicherzustellen, dass sie gegen böswillige Angriffe resistent sind, während das Produkt ständig verbessert wird. 
  • Benutzerfreundlich: Das Gerät ist einfach zu verstehen und zu bedienen. Es hat nur zwei Tasten, die gedrückt werden müssen, je nachdem, ob Sie etwas sanktionieren oder nicht. 
  • Verfügbarkeit der Kryptowährungsauswahl: Die Anzahl der kryptobezogenen Assets, die von Ledger Wallet unterstützt werden, beträgt über 5500 und bietet somit eine breite Palette an digitalen Assets, aus denen Benutzer auswählen und handeln können. 

Ledger Nano S: Nachteile 👎

  • Niedrige Auflösung und kleiner Bildschirm: Die Größe des Geräts beträgt 4.1 Zoll x 2.3 Zoll x 0.2 Zoll und die Bildschirmauflösung beträgt 128 × 32 Pixel, was den ganzen Punkt ziemlich offensichtlich macht. 
  • Begrenzte Speicherkapazität: Je nach Größe kann das Gerät auch nur bis zu 3 Anwendungen installieren.  
  • Keine Open-Source-Firmware: Die Firmware von Ledger ist keine Open Source, was es den Kunden verbietet, die Sicherheit der Firmware unabhängig zu prüfen. 

Ledger Nano S Review-Zusammenfassung 

Ledger Hardware Wallet ist eine der beliebtesten und vertrauenswürdigsten Krypto-Hardware-Wallets, die die Offline-Speicherung digitaler Gelder ermöglicht. Die ergriffenen Risiko- und Sicherheitsmaßnahmen, um das Produkt sicher zu machen, sind wirksam. Es ist im Vergleich zu den Alternativen kostengünstig und wird von einem angesehenen Unternehmen hergestellt. Ledger Nano S unterstützt unzählige Kryptowährungen und verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Lohnt sich ein Ledger Nano S? 

Die Spezifikationen, Sicherheitsmaßnahmen, die Auswahl der Krypto-Assets, alles zum Preis von 59 US-Dollar? Unsere Haltung in Bezug auf ist es das wert? Absolut ja. 

Schließen Sie unseren Ledger Nano S Test mit einigen der am häufigsten gestellten Fragen ab.

FAQ's

Q1. Kann man mit einer Ledger Hardware Wallet oder nur Bitcoin mehrere Krypto Coins aufbewahren? 

Investoren können Coins in über 1000 Kryptowährungen speichern, die von Ledger-Hardware-Wallets direkt oder über Anwendungen von Drittanbietern unterstützt werden. 

Q2. Kann ich ADA-Token in meine Ledger-Brieftasche legen? 

Ja, Sie können Ihre ADA-Token in die Ledger-Brieftasche legen und sie über Anwendungen von Drittanbietern wie YOROI oder AdaLite verwalten.

Q3. Wie kann ich mein Ethereum von Kraken Exchange zu Ledger Nano S verschieben?

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ethereum von der Kraken-Börse zu Ledger Nano S zu übertragen: 
1. Öffnen Sie das Ledger live und klicken Sie auf die Schaltfläche „Receive“ der Kryptowährung oder des Tokens, die Sie verwenden möchten.

2. Verbinden Sie Ihre Ledger Hardware Wallet mit einem Computer oder Handy und öffnen Sie die gewünschte App.

3. Überprüfen Sie die auf Ihrem Gerät angezeigte Adresse und klicken Sie bei Übereinstimmung auf die Option „Adresse kopieren“.

4. Einloggen bei Kraken tauschen Verwenden Sie Ihre Zugangsdaten und klicken Sie auf „Finanzierung“ und dann auf die Option „Auszahlung“.

5. Wählen Sie Ethereum als Krypto-Asset, geben Sie die zuvor kopierte Adresse und den Betrag ein, den Sie abheben möchten.

6. Überprüfen Sie die eingegebenen Daten und klicken Sie, wenn Sie zufrieden sind, auf „Abhebung bestätigen“. 

Q4. Wie können wir überprüfen, ob die Ledger Wallet echt ist?

Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um sicherzustellen, dass Sie die echte Ledger Nano S-Brieftasche haben: 
1. Kaufen Sie Ihre Ledger-Wallet direkt bei Ledger oder über den autorisierten Wiederverkäufer.

2. Überprüfen Sie den Inhalt der Verpackung, die ein Ledger Nano S, eine „Erste Schritte“-Broschüre, eine „Wissen ist Macht“-Karte, entweder ein oder drei leere Wiederherstellungsblätter (je nach Produktionsdatum), zusätzliches Zubehör (Schlüsselbund und ein Umhängeband) und Verpackung (unmarkierter Schaumstoff/Karton).

3. Das Gerät sollte Werkseinstellungen haben, d.h. es sollte beim Einschalten das Ledger Logo anzeigen und beim Loslassen der Tasten sollte „Welcome to Ledger Nano X“ angezeigt werden.

4. Ledger stellt niemals einen PIN-Code in irgendeiner Weise, Form oder Form zur Verfügung. Wenn es also nach einem fragt, ohne dass Sie es überhaupt eingerichtet haben, besteht die Möglichkeit, dass das Gerät kompromittiert wird.

5. Überprüfen Sie die Authentizität mit Ledger Live. Die Geräte werden mit einem einzigartigen privaten Schlüssel geliefert, und nur echte Ledger-Geldbörsen können den kryptografischen Nachweis erbringen, der erforderlich ist, um das Gerät mit Ledger-Servern zu verbinden.

Hinterlasse einen Kommentar

Übersetzen "